News der Plickert Glaserei-Betriebe Gmbh Berlin
Notdienst Plickert Glaserei-Betriebe Gmbh Berlin
Plickert Glaserei-Betriebe GmbH Berlin • 030 - 49 0 90 • glas@ plickert.de
Glaserei Plickert Berlin | Das Glaserhandwerk | Glaser bewegen zu zweit sehr große Glasscheibe auf TransportwagenGlaserei Plickert Berlin | Glasnotdienst | Die fahrende Glaserei wird beladenGlaserei Plickert | Arbeiten am Glasdach des Olympiastadions in BerlinGlaserei Plickert Berlin | Windfang aus Glas | Eingang zum Unternehmen in Berlin-ReinickendorfGlaserei Plickert Berlin | Großer und langer schöner Glastisch im Büro, Bürotür aus GlasGlaserei Plickert Berlin | Glaslager in Halle mit Stapler
Glaserei Plickert Berlin | Das Glaserhandwerk | Glaser bewegen zu zweit sehr große Glasscheibe auf Transportwagen
Glaserei Plickert Berlin | Glasnotdienst | Die fahrende Glaserei wird beladen
Glaserei Plickert | Arbeiten am Glasdach des Olympiastadions in Berlin
Glaserei Plickert Berlin | Windfang aus Glas | Eingang zum Unternehmen in Berlin-Reinickendorf
Glaserei Plickert Berlin | Großer und langer schöner Glastisch im Büro, Bürotür aus Glas
Glaserei Plickert Berlin | Glaslager in Halle mit Stapler

Glasfassaden

Glasfassaden Merkmal zeitgemäßer, moderner Architektur | hohe Transparenz und visuelle Homogenität | Glaserei Plickert Berlin

Glasfassaden sind ein wesentliches Merkmal der zeitgemäßen, modernen Architektur geworden. Den individuellen Formen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ausgestattet mit einer Wärmeschutzverglasung sind sie zudem energieeffizient.

Es gibt unterschiedliche Konstruktionsarten von Glasfassaden. Die Pfosten-Riegel-Fassade besteht aus Fassadenpfosten, Fassadenriegeln, Verglasungen, Press- und Deckleisten und Einsatzelementen mit unterschiedlichen Funktionen. Die Verglasungen werden von außen in die Profile - den Rahmen - eingesetzt und über Pressprofile mit den Tragprofilen verbunden.

Die Forderung nach hoher Transparenz und visueller Homogenität der Materialen führte zu punktgehaltenen Glasfassaden. Das Prinzip der „gerahmten“ Glasflächen wird durch punktförmig angeordnete Einzelhalter ersetzt. Punkthalter leiten die auftretenden Lasten in eine separate Tragkonstruktion. Die Tragkonstruktion kann sowohl direkt hinter der Glasfläche, als auch deutlich von dieser losgelöst angeordnet werden.

Structural-Glazing-Fassaden sind eine Kombination aus Pfosten-Riegel-Konstruktionen und Fenstern. Der architektonisch gewünschte Eindruck einer „rahmenlosen“ Verglasung entsteht durch das Zusammenspiel der zirka 20 mm breiten, dunklen Fugen zwischen den Einsatzelementen und dem Reflexionsverhalten der Außenscheibe.

Kontaktieren - profitieren

Mit welcher Glasfassade Sie auch planen: Wir sind Ihr kompetenter Partner in der Realisierung Ihres Bauprojekts. Kontaktieren Sie uns frühzeitig und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Glasfassadenbau.

Wir kommen. Tag und Nacht. Wenn’s gescheppert hat.